Wir haben es geschafft zur|Staatlichen Anerkennung

Die SÄCHSISCHE BILDUNGSAGENTUR hat unsere Privaten Ganztagsmittelschule die Anerkennung ausgesprochen, ab sofort den Namen:

Private Ganztagsmittelschule der Privaten Schule IBB gGmbH Dresden
– Staatlich anerkannte Ersatzschule –

zu führen.

 

In dieses Verfahren ist viel Kraft und Mühe der Pädagogen, Elternvertreter und unserer Sekretärin geflossen. Deshalb ist die Freude besonders groß, endlich diesen Titel tragen zu dürfen.

 

In mehr als drei Jahren „Wartezeit” haben wir unsere Ganztagsmittelschule aus privaten Mitteln finanziert. Wir haben bewiesen, dass wir unser Konzept im Schulalltag erfolgreich umsetzen und nach sächsischem Lehrplan arbeiten. Wir freuen uns über die Anerkennung und begrüßen alle Schüler für das laufende und kommende Schuljahr in unserer ‚Staatlich anerkannten Ersatzschule’.

 

 

In Vorbereitung|Büromanagement

Mit Beginn des Ausbildungsjahres 2014/15 werden die Berufe Bürokauffrau/-mann und Kauffrau/-mann für Bürokommunikation zum neuen Beruf

 

Kauffrau/-mann für Büromanagement

zusammengefasst.

 

Unsere Berufsschule für Wirtschaft bereitet zur Zeit die Ausbildung vor und wird voraussichtlich die berufsschulische Ausbildung mit Beginn des kommenden Schul- und Ausbildungsjahres beginnen.

 

 

News

15.04.2014 | Tag der offenen Tür der Berufsbildung am 10.05.2014

  Am Sonnabend, dem 10. Mai 2014 von 10 - 13 Uhr laden wir Interessenten in die Private Schule IBB auf der Könneritzstraße 33 zum Tag der offenen Tür ein. Dozenten aller Fachbereiche der Privaten...mehr

24.04.2014 IBB Mitorganisator des 5. Internationalen Kinderchorfestivals Dresden

Schüler aus den Klassen Veranstaltungskaufleute, Sport- und Fitnesskaufleute und Sozialassistenten der Berufsbildung der Privaten Schule IBB gGmbH Dresden beteiligen sich an der Organisation des 5. Internationalen...mehr

26.04.2014 IBB vertreten auf dem 12. Diabetikertag im Kongresszentrum Dresden

Am 26. April 2014 findet der 12. Sächsische Diabetikertag in Kooperation mit der „VitaGRANDE“ Sachsens 50plus Aktiv-Messe von 9:00 - 16:00 Uhr im Kongresszentrum Dresden statt. Aussteller möchten sowohl Diabetiker als auch deren...mehr

Gymnasium feierte Richtfest

Der Rohbau des neuen, größeren Schulgebäudes für das Private Ganztagsgymnasium der Privaten Schule IBB gGmbH auf der Augsburger Straße 14 in Dresden ist nun fertig. Am 16. April 2014 feierte Bauherrin Dagmar Mager, Geschäftsführerin der Privaten Schule IBB gGmbH Dresden, Richtfest am Gymnasium. Bis September 2014 soll das Gymnasium komplett fertig sein, denn dann beginnt mit dem neuen Schuljahr der Unterricht im Neubau.

Ein wichtiger Aspekt beim Neubau des Gymnasiums war die Umsetzung des Schulkonzeptes in den Räumlichkeiten: „Wir wollen, dass die Kinder unter den bestmöglichen Bedingungen lernen. Die kleinen Klassengrößen mit maximal 20 Schülern ermöglichen dies“, erläutert Silke Gerlach, Leiterin des Privaten Ganztagsgymnasiums.

Mit dem neuen Schulgebäude auf der Augsburger Straße 14 ist der eigene Campus der IBB komplett, denn direkt neben dem künftigen Gymnasium befinden sich die Private Ganztagsmittelschule und die Private Ganztagsgrundschule der Privaten Schule IBB gGmbH. „Die Schulhöfe der Schulen werden dann miteinander verbunden sein“, resümiert Dagmar Mager.

Schulanmeldungen für das Private Ganztagsgymnasium sind bei Petra Huhle per E-Mail petra.huhle@ibb-dresden.de oder unter der  Telefonnummer 0351/ 31 90 68 00 möglich.