Unser Leitbild

Leitlinien des Lernens

Pädagogen, Schüler und Eltern bilden das Dreieck gelingender Schule. Auf der Grundlage von wechselseitigem Vertrauen und Unterstützen setzen wir Pädagogen folgende Leitlinie um.

Unsere Leitlinien

  • Wir leben selbst, was wir von den Schülern erwarten.
  • Wir begreifen Schüler als Subjekte des Lernprozesses in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielfalt.
  • Wir holen die Lebenswelt der Schüler in den Unterricht.
  • Wir fördern Methoden des entdeckenden Lernens mit allen Sinnen.
  • Wir fördern Lernprozesse, bei denen Lernprodukte entstehen und präsentiert werden können, so entstehen Könnenserfahrungen auch jenseits der Noten.
  • Wir setzen Methoden und Mittel ein, mit denen die Schüler lernen, ihren Lernprozess eigenverantwortlich zu organisieren und zu reflektieren.
  • Wir schaffen eine motivierende und angstfreie Lernumgebung, in der wir uns wohlfühlen.
  • Wir stärken unsere Schüler durch eine direkte Feedbackkultur und pflegen einen wertschätzenden Umgang.
  • Wir fördern das soziale Lernen.
  • Wir Pädagogen stärken einander und arbeiten im Team.
  • Wir verstehen transparente Regeln als Grundlagen unserer Gemeinschaft, die Sicherheit und Orientierung geben.